+41 (44) 552 30 00

Medtronic (ClosureFast-Technologie)

Beim ClosureFast -Verfahren (ClosureFast™-Technologie) wird ein Katheter in die erkrankte Vene (Vena saphena magna oder Vena saphena parva) eingeführt, an dessen Ende ein 7cm langes Segment gezielt erhitzt wird. Der Katheter wird in Schritten unter Ulraschallkontrolle zurückgezogen.

Die Vene verschliesst sich in Folge der Hitzeeinwirkung und wird vom Körper innerhalb von Wochen bis Monaten vollkommen resorbiert.


closurefast Dr. Hilde Berwarth
Therapie mit der ClosureFastTM - Technologie (Medtronic)

NEU: Seit dem 1. Januar 2016 vergütet die obligatorische Krankenversicherung diese neuen Behandlungsmethoden (Radiofrequenz- und Laserverfahren) durch Ärzte, die über einen entsprechenden Fähigkeitsausweis verfügen. Siehe Meldung des Bundesamts.

Venenzentrum Praxis Wetzikon

Venenzentrum Praxis in Wetzikon

Venenzentrum Zürcher Oberland


Zentralstrasse 21

8623 Wetzikon

044 552 30 00

044 552 30 04

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, Mittwoch und Donnerstag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag von 10:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Samstagssprechstunden nach Vereinbarung

ÖV: mit S3, S5, S14, S15 bis HB Wetzikon, mit Bus 850, 851 bis Haltestelle Kempten Kreuzackerstrasse

www.zvv.ch